Perfekte Filter für Garnelenbecken



Garnelen lieben den  Mattenfilter

Wer schon mal Garnelen gehalten hat, weiß, dass diese Aquarienbewohner es lieben, verschiedene Untergründe abzugrasen. Die Filtermatte dient dabei hervorragent, das gerade aufgrund der stattfindenden Besiedlung gerne von Garnelen genutzt wird, um nach Fressbarem zu suchen. Zudem ist  der Hamburger Mattenfilter ein sehr sicherer Filter, der nicht wie herkömmliche Außen- oder Innenfilter ohne zusätzliche Schutzvorrichtungen eine Gefahr für junge, und daher sehr kleine, Garnelen darstellt.

Garnelenzüchter schwören auf diese Art zu Filtern!

 

Pflege des Hamburger Mattenfilters

Die Matte selbst muss über Jahre nicht gereinigt werden. Auch hinter der Matte bildet sich nach einer Weile Mulm, dieser soll jedoch nicht ´komplett entfernt werden, da er ein Teil des Filters darstellt und biologisch Schadstoffe abbaut.

Diese Pflege ist auch recht schnell erledigt und besteht eigentlich nur daraus, die Filtermatte bei einem Wasserwechsel abzusaugen.

Die mobielen Filter nimmt man ganz einfach aus dem Becken und kann sie unter fliesendem Wasser ausdrücken.